Schließen

Pflichtangaben

HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro Teeaufgusspulver.

Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Birkenblättern, Trockenextrakt aus Goldrutenkraut.

Anwendungsgebiete: Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege und als Vorbeugung bei Nierengrieß.

Hinweis: Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Aziende Chimiche Riunite Angelini Francesco – A.C.R.A.F. S.p.A., 00181 Rom, Italien

Stand: November 2019

  • Blasenentzündung
  • Behandlung

BEHANDLUNG EINER
BLASENENTZÜNDUNG

Eine Blasenentzündung ist unangenehm und schmerzhaft – keine Frage! Angst vor gesundheitlichen Folgen muss man in der Regel jedoch nicht haben, denn eine sofort behandelte, unkomplizierte Blasenentzündung werden Betroffene für gewöhnlich schnell wieder los. Wird der Infekt der Harnwege nicht frühzeitig behandelt, drohen jedoch Komplikationen und eine Verschlimmerung, beispielsweise durch eine Nierenbeckenentzündung.

BEHANDLUNG MIT HEUMANN BLASEN- UND NIERENTEE SOLUBITRAT® uro

HEUMANN Blasen- und Nierentee Solubitrat® uro hilft mit seiner 3-fach-Wirkung:

  • bekämpft die Entzündung
  • wirkt krampflösend
  • fördert die Harnausscheidung

Diese Wirkung hat HEUMANN Blasen- und Nierentee Solubitrat® uro aufgrund seiner Wirkstoff-Zusammensetzung:

  • Goldrute wirkt entzündungshemmend, krampflindernd und harntreibend.
  • Birkenblätter werden aufgrund ihrer harntreibenden Wirkung seit Langem geschätzt.

Gerade in der Kombination ergänzen sich beide Arzneipflanzen sinnvoll und ermöglichen die umfassende Wirkung von HEUMANN Blasen- und Nierentee Solubitrat® uro bei Blasenentzündung. Der Arzneitee kann auch dann eingenommen werden, wenn Antibiotika notwendig sind.

WIE KANN ICH MEINEN KÖRPER BEI BLASENENTZÜNDUNGEN UNTERSTÜTZEN?

Diese Fragen stellen sich viele Betroffene, insbesondere bei akuten Harnwegsinfekten, bei denen man die Erreger und die Schmerzen möglichst schnell loswerden möchte.

Sie können Ihrem Körper bei akuten Entzündungen so helfen:

  • Halten Sie Füße, Rücken und Unterleib warm, zeitweise auch mit Unterstützung von Wärmeflaschen oder Kirschkernkissen.
  • Nehmen Sie viel Flüssigkeit zu sich, denn viel trinken ist besonders wichtig, um die Erreger auszuspülen.
  • Gehen Sie häufig aufs WC, um Ihre Blase vollständig zu entleeren.

Eine vollständige Blasenentleerung klappt dann am besten, wenn Sie aufrecht und nicht nach vorne gebeugt sitzen.

Tipps bei Blasen-entzündung

So werden Sie bei einer Blasenentzündung schnell wieder fit!
Die besten Tipps im Überblick.

Solubitrat® uro IN IHRER NÄHE

Der Arzneitee ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.